By Anke Mauch

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,0, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Reutlingen, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wird von Armut gesprochen, denken die meisten zuerst an Entwicklungsländer in Afrika oder Asien. Das Armut jedoch auch in Deutschland existiert und zunimmt ist vielen nicht bewusst. Die Zahlen sprechen für sich: „Jeder Achte in Deutschland ist arm oder lebt an der Grenze zur Armut“(Stuttgarter Nachrichten 6.12.06). Im Jahr 2004 waren rund 10,6 Millionen Menschen von Armut betroffen. Die Zahl der Arbeitslosen und Hartz IV- Empfänger steigen und somit die Anzahl der Menschen, die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind. Die Kinder die in Armut aufwachsen werden dabei häufig vergessen. Erst in den letzten Jahren hat sich der concentration auf die „armen Kinder“ gerichtet.

Im Rahmen der Ringvorlesung „…und Du bist raus!“ Armut, Ausgrenzung, soziale Gerechtigkeit“ im Wintersemester 2006/2007 an der Ev. Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg hat Gerda Holz in ihrem Vortrag „Armut verhindert Bildung - Zu Lebenslagen und Chancen von (armen) Kindern in Deutschland“ die Betroffenheit und scenario der von Armut betroffener Kinder erläutert. Des Weiteren hat sie Ergebnisse aus einer Längsschnittstudie zur Lebenslage von „armen Kindern“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) vorgestellt.

In vorliegender Hausarbeit möchte ich die AWO-ISS-Studien, deren Armutskonzept und die daraus abgeleiteten Möglichkeiten zur Armutsprävention darstellen. Im ersten Kapitel wird zunächst der Begriff „Armut“ definiert und die Betroffenheit von Kindern aufgezeigt. Anschließend werden die Ursachen und Risiken von Armut dargestellt. Im zweiten und dritten Kapitel werden die AWO-ISS-Studien und das Armutskonzept dieser Studie erläutert. Das vierte Kapitel befasst sich mit den Armutsfolgen für die Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit. Im letzen Teil der Hausarbeit werden Schutzfaktoren und Elemente eines kindbezogenem Armutspräventionskonzepts aufgeführt. Abschließend wird exemplarisch ein Projekt zur Armutsprävention einer Kindertagesstätte dargestellt. [...]

Show description

Read Online or Download Armut verhindert Bildung. Lebenslagen und Chancen von (armen) Kindern (German Edition) PDF

Best education theory books

Joel Grus's Thinking Spreadsheet: An Opinionated Guide to Problem PDF

Even if you are a whole newbie or a grizzled veteran, pondering Spreadsheet will make you an Excel specialist. Its transparent guideline and carefully-chosen examples can help you* know the way spreadsheets paintings, what they do good, and what they do not do good. * Use the spreadsheet's constitution to intelligently manage your information.

New PDF release: Praktikumsbericht zum Orientierungspraktikum vom 30.08.2010

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, observe: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Bildungswissenschaft), Veranstaltung: Orientierungspraktikum, Sprache: Deutsch, summary: Das Orientierungspraktikum hat mir die Möglichkeit gegeben, die Schule aus Sicht eineszukünftigen Lehrers zu beobachten.

Download PDF by Markus Maurer,Philipp Gonon: Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz:

Die Berufsbildung in der Schweiz gilt als Erfolgsmodell. Dennoch ist sie zurzeit mehrfach herausgefordert, etwa durch Veränderungen am Arbeitsmarkt, durch demografische traits, aber auch durch den gewachsenen Einfluss globaler und europäischer bildungspolitischer Entwicklungen. Ohnehin wird von der Berufsbildung - von den Brückenangeboten über die berufliche Grundbildung bis hin zur höheren Berufsbildung - erwartet, dass sie sich ständig wandelt.

Read e-book online Die Herzog August Bibliothek in den letzten 100 Jahren PDF

Die Geschichte der eigenen establishment zu erforschen, ist eine der Aufgaben der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, die in diesen Jahren zu einer internationalen Forschungs- und Studienstätte für europäische Kulturgeschichte ausgebaut wird. Die 1894 von Otto von Heinemann herausgegebene und in einem Reprint wieder zugängliche Geschichte der Herzoglichen Bibliothek ist nach wie vor eine nützliche Zusammenfassung.

Extra resources for Armut verhindert Bildung. Lebenslagen und Chancen von (armen) Kindern (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Armut verhindert Bildung. Lebenslagen und Chancen von (armen) Kindern (German Edition) by Anke Mauch


by Robert
4.4

Rated 4.95 of 5 – based on 18 votes